Jubiläumsausstellung 2019

Sonderausstellungen

Aktuell

 

20. September 2020 – 17. Januar 2021 im NINO-Hochbau
„Poesie in Stahl. Weltkulturerbe Völklinger Hütte. Fotografie von Ferdinand Tesch“
Seit Jahrzehnten begleitet Ferdinand Tesch als Fotograf die Lebens- und Arbeitswelten Nordhorns. Seine Aufnahme von den Fabrikanlagen, insbesondere des stillgelegten Povel-Geländes, sind fest ins visuelle Gedächtnis der Stadt eingeschrieben. Ferdinand Tesch zeigt nun im Herbst/Winter 2020 im Stadtmuseum Nordhorn im NINO-Hochbau seine letzte Ausstellung. Sie stellt eine besondere Bilderserie vor: die Völklinger Hütte, damals stillgelegt, heute herausragendes Denkmal europäischer Industriekultur.

Anfang 1990 fotografierte Ferdinand Tesch bei Schnee, Kälte und Dunkelheit die imposante Industrielandschaft. In ihrer Verlassenheit und Stille, in der Schwere des Stahls und den Ausmaßen der Anlage, aber auch in den kleinen Details spürte er die Poesie im Stahl fotografisch auf.

2020/2019

17. Mai – 30. August 2020
Fritz Wolf und die Mode.
Karikaturen und Zeichnungen aus fünf Jahrzehnten im NINO-Hochbau

15. September 2019 – 29. Februar 2020
„Mit Vergangenheit in die Zukunft. Textiles Können in der Grafschaft Bentheim heute“

Jubiläumsausstellung 25 Jahre Stadtmuseum Nordhorn, im NINO-Hochbau. Zur Ausstellung erschien eine Begleitbroschüre, die kostenlos erhältlich ist.

2. Juni – 29. September 2019
„Nordhorn einst & jetzt“
Historische Stadtansichen im Gegenüber zum Heute, im Povelturm

2. Dezember 2018 – 28. April 2019
„Sammlung Fotoatelier Zahn. Die Grafschaft Bentheim 1893  – 1994“
im NINO-Hochbau. Zur Ausstellung erschien ein umfangreicher Begleitband, der für 40 Euro im Museumsshop erhältlich ist.

2018/2017

19. August – 25. November 2018
„NINO 1999“
Impressionen einer Industriebrache. Fotografien von Albert Hackmann im Stadtmuseum im Povelturm.

12. Juli – 16. Oktober 2018 
„1968. Ein Streifzug durch die Sammlung“
Foyerausstellung mit einem Streifzug durch das Jahr 1968 im NINO-Hochbau

3. Dezember 2017 – 4. März 2018
„farbSTOFF“
Gewebe, Grafiken und Skulpturen des Düsseldorfer Künstlerpaars Barbara Esser und Wolfgang Horn. Zur Ausstellung erschien ein Begleitband, der im Museumsshop im NINO-Hochbau erhältlich ist.

27. Juli – 16. November 2017

„Foto Heekeren. Nordhorner Bilder 1929 – 1997“
Fotografien aus fast sieben Jahrzehnten Nordhorner Geschichte im Stadtmuseum Nordhorn im Povelturm.

20. August – 5. November 2017
„Angebandelt. Ein Date mit der Schürze“
Eine Ausstellung in Kooperation mit dem Textilmuseum Neumünster, dem Stadtmuseum Deggendorf und dem Lehrstuhl für Vergleichende Kulturwissenschaft der Universität Regensburg.

2016/2015

29.April – 11. Juni 2016
„Ad Acta. Ein Streifzug durch die Sammlung des Stadtmuseums Nordhorn“

23. Oktober 2016 – 19. März 2017 
„Christa Peters. Wiederentdeckung einer (fast) vergessenen Fotografin“
Fotografien aus den 1950er Jahren. Zur Ausstellung erschien ein gleichnamiger Begleitkatalog. 

22. April – 24. Juli 2016 
„Die Textilindustrie in der Obergrafschaft Bentheim seit 1945“
Ausstellung der Geschichtswerkstatt an der VHS Grafschaft Bentheim in Kooperation mit dem Heimatverein Schüttorf.

 3. März – 29. Juni 2016 
„Menschen in Nordhorn (2)“
 
Portraitfotografie von Ferdinand Tesch und Helmut Röh

22. November 2015  31. Januar 2016 
„One Way Run Way. Papierkleider zwischen Werbung und Mode“

Das Seminar für Kulturanthropologie des Textilen der TU Dortmund im Stadtmuseum Nordhorn. Zur Ausstellung erschien eine Begleitbroschüre

2014/2013

12. Juni – 14. September 2014 
„F.C. Gundlach in Brasilien.“
Mode- und Reportagefotografie

1. November 2013 – 12. Januar 2014
„Vom Gastarbeiter zum Grafschafter“
Es erschien ein gleichnamiger Begleitband.

seit März 2014 als Dauerausstellung
„Nordhorn. Die Stadtgeschichte von 1897
 – 1945″
Wechselausstellung zur Stadtgeschichte nach Wiedereröffnung des Povelturms

14. Februar – 12. Mai 2013
„40x Yva. 40x Newton. Modefotografien 1927
 – 1969″

2012 – 2008

19. Februar – 02. Mai 2010
„Kanäle in der Grafschaft Bentheim“
In Verbindung mit der Wanderausstellung „Am Wasser gebaut – Maritime Ziegelarchitektur in Nordwestdeutschland

15. Dezember 2008 – 15. Februar 2009
„Nordhorn und die 80er Jahre“

18. Mai – 31. August 2008
„Mode, Pop und Politik – Nordhorn 1968“

2007 – 2000

24. September – 14. November 2004 
„Menschen in Nordhorn“
Portraitfotografie von Ferdinand Tesch und Helmut Röh

23. November – 31. Dezember 2001
„Willy Friedrich – der Chronist der Niedergrafschaft. Fotografien 1950-1990“ 

 29. September – 28. Oktober 2001
„100 Jahre Gegenseitigkeit. Neuberlin 1901-2001. Geschichte der einstigen ‚Walachei‘ im Westen Nordhorns“

28. Juni – 24 September 2000
„Schulgeschichten(n). 75 Jahre Gymnasium Nordhorn 1925 – 2000“

 20. Mai – 18 Juni 2000
„Rudolf Bulla fotografiert Nordhorn. Rückblick – Einblick – Ausblick“